Termine

September 2018

Lesung mit der Kölner Autorengruppe FAUST
FAUST unterwegs
21. September 2018, 19.00 Uhr, Münstermaifeld

„AUSGEGRABEN“
Lesung im Archäologischen Museum Münstermaifeld und im Johann-Blüchel-Saal
Tourist-Information Münstermaifeld
Münsterplatz 6
56294 Münstermaifeld
Karten unter: Tourist Info Münstermaifeld, 02605/96150-26, info@maifeldurlaub.de

… und zur Einstimmung werfen wir einen Blick auf die Ausstellung mit den fränkischen Ausgrabungen im Kellergeschoss der Tourist Information.

 

November 2018

Lesungen aus „Hofmaler. Das gestohlene Leben des Feodor Ivannoff genannt Kalmück

Dienstag, 6. November 2018, 19.00 Uhr

Stadtbibliothek Leverkusen
Friedrich-Ebert-Platz 3d, Eingang Rathausgalerie
51373 Leverkusen
Tel. 0214 – 406 4220
Eintritt: 8 Euro

Da einige Parkhäuser in der Umgebung mit Geschäftsschluss schließen, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die Öffnungszeiten der anderen Parkhäuser.

 

Samstag, 10. November 2018

Lesung im Rahmen der Langen Lesenacht Billerbeck
48727 Stadt Billerbeck


Donnerstag, 15. November 2018, 10.00-12.15 Uhr

Ein badischer Hofmaler, der Klassizismus und das Kölner Wallraf
Kulturfrühstück der Melanchton-Akademie Köln im November

Der Kulturhistoriker Ulrich Maximilian Schumann und die Autorin Petra Reategui begleiten den badisch-kalmückischen Hofmaler Feodor Ivannoff in die Welt des Klassizismus und entdecken Verbindungen zu Köln – vom antiken Fundament der Stadt bis zur modernen Klassik des Wallraf“-Architekten Oswald Ungers.

Ort: Wallraf-Richartz-Museum, Martinstr. 39, 50667 Köln
Treffpunkt Foyer

Anmeldung erwünscht | 8,00 € | Nr. 6024K
Melanchthon-Akademie
Kartäuserwall 24 b | 50678 Köln
Telefon: 0221 93 18 03-0 | Fax: -20
anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de
www.facebook.com/melanchthonakademie.koln

 

VORANKÜNDIGUNG 2019

Lesungen aus „Hofmaler. Das gestohlene Leben des Feodor Ivannoff genannt Kalmück

Donnerstag, 4. April 2019, 18.00 Uhr
Info-Center am Hauptfriedhof
Haid- und Neu-Straße 33
76131 Karlsruhe
0721-782 09 33
service@infocenter.karlsruhe.de
www.friedhof-karlsruhe.de