Aktuelles

Verschlusssache

Noch wird nichts verraten, nur soviel: Ein neues Buch ist in der Mache. Es geht um einen Maler und Zeichner, der von ungefähr 1765 bis 1832 gelebt hat.

Um seinem Leben nachzuspüren, habe ich recherchiert …Schloss Marschlins nahe ChurTurmfenster im Karlsruher Schloss

                                  … in Deutschland, in der Schweiz …

Faltenwurf auf der Piazza del Popolo in Rom

St. Paul's in London

 

 

 

 

 

… in London, in Rom und Athen.

Athen, Akropolis

Manchmal weiß ich nicht, was schöner ist – das Recherchieren oder das Schreiben …

 


300 Jahre Karlsruhe  –  Der Krimi zum Stadtjubiläum

Weinbrenners Schatten_Cover

„Weinbrenners Schatten“
Karlsruher Geschichte zum Anfassen.
Mit verführerischen Rezepten zum Nachkochen
.

 

 

 

Karlsruhe 1817. Oberbaudirektor Friedrich Weinbrenner ist auf der Höhe seines beruflichen Erfolgs: Die junge barocke Residenz entwickelt sich zu einer Hauptstadt des Klassizismus. Doch als ein Bäcker aus dem „Dörfle“, dessen Tochter im Hause Weinbrenner in Stellung ist, tot aufgefunden und kurz darauf ein Gastwirt ermordet wird, mit dem Weinbrenner Streit hatte, muss der bekannte Architekt um seinen Ruf fürchten.

 

 

„Schillers faule Äpfel – eine Umfrage unter Autorinnen und Autoren

Foto: Rolf Polander

Der Geruch von faulen Äpfeln soll den Dichter beim Schreiben inspiriert haben. Und was beflügelt heutige Schriftsteller und Schriftstellerinnen?


 


Foto: Rolf Polander

Die Auswertung der Umfrage “Schillers faule Äpfel”, an der sich vom Oktober 2014 bis März 2015 rund 180 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, und Spanien beteiligt haben, liegt nun vor. Lesen Sie, wo die Kollegen am liebsten arbeiten, was ihnen beim Schreiben hilft oder sie aus dem Denken herausreißt. Sie werden erfahren, dass Dichter und Dichterinnen alles andere als ein „süßes Lotterleben“ führen und dass Einsamkeit und Alleinsein in bestimmten Phasen der Arbeit nicht nur ein Muss ist, sondern auch Genuss.
Hier der Bericht … – und noch mehr Antworten zu einzelnen Fragen